Schwerpunkt Informatik


 

 

Informatik wird auch in jenen Klassen, deren Schüler sich nicht für den Schwerpunkt entschieden haben, in einer Unterrichtseinheit angeboten und integrativ (Deutsch, Mathematik, Bildnerische Erziehung, Geometrisches Zeichnen) geführt; so wird z.B. im Musikunterricht versucht, einfache Kompositionen zu erarbeiten. Programme stehen für Deutsch, Englisch und Mathematik zur Verfügung und werden immer wieder eingesetzt!

  

Ausbildungsziele 

  • Sicherer Umgang mit dem neuen Werkzeug
  • Einsatz des Computers zum einfacheren Lösen alltäglicher Aufgaben
  • Eröffnung neuer Möglichkeiten im kreativen Gestalten
  • Neue Qualitäten der Informationsbeschaffung

Unsere Schulabgänger sollten bei Berufseintritt oder in weiterführenden Schulen ihre vierjährige "EDV - Erfahrung" deutlich beweisen können. Um dieses Ziel zu erreichen, wird in den Schwerpunktunterricht die gezielte Vorbereitung zum ECDL, dem europäischen Computerführerschein, einfließen. Diese EU - weite Basisqualifikation wird in der Zukunft im Berufsleben unserer Schulabgänger eine immer wichtigere Rolle spielen.

 

Natürlich kann obiges Programm mit den zusätzlichen Informatikstunden nicht bewältigt werden. So ist neben dem Einbau des Computerunterstützten Unterrichts in allen Fächern ein besonderer Schwerpunkt in den Fächern Geometrisches Zeichnen, Bildnerische Erziehung und Physik und Chemie zu setzen.


ECDL (Europäische Computerführerschein)

An unserem Schulstandort wird auch der ECDL angeboten. Gerne können sich Schülerinnen und Schüler zum ECDL anmelden. Die Prüfung wird von einem externen Prüfer abgekommen. Nähere Informationen finden Sie hier:


Download
Office_365_for_Education
Anmeldeformular für Ihr Kind
Office_365_Information.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
Installationsanleitung_und_Hilfestellung_für_Office_365
Installationsanleitung_Office_365.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.8 KB